Logo

Chancen und Risiken der Digitalisierung für Wirtschaft und Gesellschaft

Baden-Württemberg und die Region Stuttgart verdanken ihren wirtschaftlichen Erfolg dem Gespür für wegweisende Entwicklungen und der Fähigkeit, diese gemeinsam in Unternehmen, Wissenschaft, Gesellschaft und Politik aufzunehmen. Die Digitalisierung der Welt ist erneut eine solche wegweisende Entwicklung: Sie eröffnet große Chancen, gleichzeitig dürfen wir die Risiken nicht vernachlässigen: Geschäftsmodelle können wegbrechen, Arbeitsplätze durch vernetzte Roboter in großer Zahl verloren gehen. Wie also schaffen wir es, die Chancen der Digitalisierung für ein wirtschaftlich und technologisch starkes Baden-Württemberg zu nutzen und gleichzeitig den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu sichern?

Wir freuen uns auf folgende Gäste:

Keynote:

Thomas Strobl, Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration, stellv. Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg

Fachvortrag: Digitalisierung der Arbeitswelt und Folgen für den Arbeitsmarkt

Dr. Florian Lehmer, Projektleiter, Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Nürnberg

Podiumsgäste: Prof. Wilhelm Bauer, Technologiebeauftragter des Landes Baden-Württemberg, Marika Lulay, Chief Operation Office des Stuttgarter Tec-Dax-Konzerns GFT, Jens Redmer, Principal New Products Google Europe, Andreas Richter, Hauptgeschäftsführer der IHK Region Stuttgart

Impuls:

Dr. Jürgen Jähnert, Geschäftsführer bwcon GmbH

 

Zeit: 23. Mai 2017, 15:00 Uhr – 18:00 Uhr (Einlass: 14:30 Uhr)

Ort: Haus der Wirtschaft, Bertha-Benz-Saal, Willi-Bleicher-Straße 19, 70174 Stuttgart

 

Partner der Veranstaltung sind: Wirtschaftsförderung Region Stuttgart, IHK Region Stuttgart und Baden-Württemberg Connected e.V.